C

Sie sind das Archiv für basel.

Zweifach-Basel

Falls du für den Frühling auf der Suche nach einem neuen Velo bist, dann schau doch mal bei Zweifach in Basel vorbei. Markus Flubacher und sein Team, in dem Menschen mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten, restaurieren alte Velos liebevoll und schenken ihnen so ein zweites Leben. Und wenn du dann schon ein neues Velo hast, kannst du dir im vorderen Teil des Ladens noch das passende Outfit aussuchen, denn dort werden Secondhand-Kleider verkauft.

Zweifach
Sempacherstrasse 17
4053 Basel
061 363 39 39

 

4. April 2016

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen 2 Kommentare »

19.3. Reparierbar im Quartiertreffpunkt Burg /// Info Nuglar-Gärten

Am Samstag, 19.3. wird wieder repariert
Wie immer von 11 bis 14 Uhr im Quartiertreff Burg in Basel. Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen, wir können Ihnen bei der Wiederbelebung funktionsunfähiger Dinge helfen. Eine Kaffee-Bar und eine Kinderecke gehören wie immer dazu.
Zum anderen möchten wir Sie auf eine Intitiative hinweisen, die Sie gleich im Anschluss an die Reparierbar am Samstag kennen lernen können: da stellen sich nämlich die Nuglargärten vor, ein Projekt zur gemeinschaftlich getragenen Landwirtschaft, in dem man sich u.a. als Mitglied, Helfer, Gärtner, Ernte-Abo-Käufer sehr sinnvoll, nachhaltig und erfüllend beteiligen kann. Am Samstag, 19.3. gibt es um 16.30 Uhr eine Gartenführung im wunderschönen Nuglar (infos siehe Website). Warum also nicht nach der ReparierBar oder zu einer anderen Gelegenheit noch einen Ausflug dorthin starten?
Wir freuen uns auf’s Wiedersehen,
das reparierBar-Team
::::::::::::::::::::::::::::::..
Weitere reparierBar-Termine 2016:
25. Juni
10. September
12. November

14. März 2016

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Rep-Statt

Die REP-STATT ist ein öffentliches Angebot in der Markthalle Basel, wo für defekte Geräte oder Gegenstände eine einfache, gute und massvolle Reparaturlösung gesucht, gefunden und möglichst umgehend ausgeführt werden kann.

***

Am Samstag dem 5.3. findet in der Markthalle der „Velomärt“ statt. In der Rep-Statt gibt es dann eine Flick- und Putzstation wo du dein Velo wieder in Schuss bringen kannst.

Mehr Infos:
http://www.rep-statt.ch/index.html
www.facebook.com/REP-STATT

 

3. März 2016

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Zweites Design

ZweitesDesign ist ein Kollektiv lokaler Upcyclingproduzenten. Unser Kollektiv lebt in erster Linie vom Engagement unserer Mitglieder, sei dies in Form von Mitarbeit, Mitfinanzierung oder beidem. Ziel des Kollektives ist es, die Marktchancen dieses ökologisch sinnvollen Wirtschaftszweiges zu verbessern und unsere Produzenten im Wettbewerb mit Anbietern konventioneller Produkte zu unterstützen.

Bist auch du Produzent eines Upcyclingproduktes und liegt dir dein Erfolg an Herzen, so freuen wir uns sehr, wenn du mit uns Kontakt aufnimmst.

http://www.zweitesdesign.ch

zweitesdesign

29. Februar 2016

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

ReparierBar am 28.11.

rapierbar logo

Am kommenden Samstag wird wieder repariert: von 11 bis 14 Uhr im Quartiertreffpunkt Burg.

Kommen Sie vorbei, wenn Sie etwas repariert haben möchten. Kommen Sie auch dann, wenn Sie etwas von den freiwilligen Reparierern lernen, sich selbst als Reparierer/in oder sonstige/r Helfer/in engagieren, einen Kaffee in netter Atmosphäre trinken oder Ihren Kindern/Enkeln eine nette Zeit in der Spielecke ermöglichen möchten – oder aus vielleicht anderem guten Grund.

Wir freuen uns auf die nächste Runde,

Ihr reparierBar-Team

23. November 2015

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

reparierBar am 06. Juni2015 in Basel

Bevor das Jahr so schnell zu Ende geht wird noch einmal repariert:

Am Samstag, 06. Juni  von 11bis 14 Uhr im Quartierzentrum Burg in Basel (mit Kaffee- und Spielecke).

 

So funktioniert’s:

  • Sie bringen defekte, kleinere Gegenstände, wie z.B. Elektrogeräte, Stühle, Kleider oder Spielzeuge etc.
  • Es wir ein Raum zur Verfügung gestellt.
  • Die freiwilligen HelferInnen reparieren.
  • Sie treffen Leute aus dem Quartier.
  • Sie geniessen Kaffee und Kuchen oder helfen beim Reparieren selbst mit.

Oder sie melden sich als freiwillige HelferInnen:

  • Verfügen Sie über handwerkliche Fertigkeiten?
  • Wenden Sie ihre Fertigkeiten gerne an?
  • Arbeiten Sie gerne mit Holz, Metall, Stoff, Nadel & Faden oder Lötkolben etc.?
  • Reparieren oder flicken Sie gerne defekte Gegenstände (z.B. Computer, Stühle, Haushaltsgeräte, Kleider oder Spielzeuge)?
  • Wollen Sie etwas Gutes tun für die Umwelt und die Gesellschaft?

Weitere Informationen über die reparierBar finden Sie hier.

Und hier ein paar Eindrücke vom letzten Reparieren und Treffen im August.

20. November 2014

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Mr. GREEN – Ihr Recycling Held

Mr. Green ist ein cleverer Recycling-Service, welcher umweltbewusste Haushalte und Büros nachhaltig von ihren Abfällen befreit und diese verwertet.

Die Kunden lösen ein Abonnement – ab 17 Franken 90 monatlich –, erhalten Mr.-Green-Säcke, in die sie mit Ausnahme von Papier, Karton und Grüngut – deren Entsorgung liegt in den Händen der Stadt – Glas, Korkzapfen, Batterien, Elektroschrott, Aludosen, Plastiksäcke, Drucker-Toner, Kaffeekapseln usw. hineinwerfen. Mr. Green holt den Sack ab und überführt die Ware in den Recyclingprozess. Mr. Green ist im Raum Zürich und Basel tätig.

Informieren Sie sich auf www.mr-green.ch!

30. Juli 2014

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

OFFCUT – der Materialmarkt für kreative Wiederverwertung

OFFCUT sammelt und verkauft ge­wöhn­liche wie ungewöhnliche Gebrauchtmaterialien, Überschüsse, Produktionsabfälle und Resten – im Turbinenhaus auf dem Areal der Aktienmühle in Kleinhüningen in Basel.
Die Initiative baut auf der Motivation auf, einen konkreten Beitrag zur Abfallvermeidung zu leisten. Vermeintlich ausgediente Materialien werden in weiteren Umlauf gebracht, anstelle dass diese in der Mulde oder im Recycling enden. Wir machen aus Abfallmaterial wieder Kreativmaterial!

Öffnungszeiten:
Mi, 11:30 bis 15:00 Uhr
Sa, 14:00 bis 17:00 Uhr

Mehr Infos unter www.offcut.ch

28. Oktober 2013

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben
Bloggen

Hast du interessante Infos, Links oder Anleitungen für den Reparaturführer-Blog? Mach kein Geheimnis draus und sende uns

deine Inputs!