C

Sie sind das Archiv für Erfahrungsberichte.

WWF-Ratgeber-App und Umwelt-Tipps

Bewusst leben, nachhaltig handeln – sich selbst und unserem Planeten Gutes tun: Die WWF-Ratgeber-App unterstützt Sie dabei.

Die App hilft Ihnen im Alltag

Mit Einkaufsratgeber, saisonalen Rezepten, praktischen Umwelttipps sowie dem Footprint-Rechner welcher auf Sie wartet und Ihnen Antworten liefert.

Mehr Informationen unter: https://www.wwf.ch/de/nachhaltig-leben/wwf-ratgeber-app

 

10 besonders wirksame Umwelt-Tipps für Privatpersonen

Ein bewusstes Leben ist gut für Sie und unseren Planeten. Die WWF-Umwelt-Tipps helfen Ihnen dabei, Ihren Alltag bewusster und nachhaltiger zu gestalten.

Mehr Informationen unter: https://www.wwf.ch/de/nachhaltig-leben/10-besonders-wirksame-umwelt-tipps-fuer-privatpersonen

28. Januar 2019

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

Reparierbar Quartiertreffpunkt Burg

Schon bald wird wieder repariert: am Samstag, den 06 Juni, von 11 bis 14 Uhr (Achtung, geänderte Zeit) im Quartiertreff Burg.
Kommen Sie vorbei mit allem, was über die Weihnachtstage oder vorher seine Funktion verloren hat – unsere fleissigen Helfer versuchen, alles wieder zum Leben zu erwecken, während Sie zuschauen, einen Kaffee geniessen oder sich mit anderen austauschen können (auch eine Kinderecke ist vorhanden).

Apropos Helfer: wer uns kurz-, mittel- oder langfristig als Reparierer oder auch als Helfer bei der Organisation unterstützen möchte, melde sich doch bitte bei Fabius Matulic fabiusmatulic@yahoo.de

Was läuft in anderen Organisationen/Initiativen, die wie die reparierBar auch zum Ziel haben, überflüssigen Konsum zu vermeiden?

  • Der WWF Schweiz bietet einen Geräteeffizienzcheck für diverse Elektro-Geräte an, der bei der Entscheidung „behalten, reparieren oder ersetzen“ helfen soll.
  • Am 30. Januar diskutiert Decroissance Basel konkrete Postwachstumsprojekte in Basel.
  • Schön zu wissen, dass auch die forschende Jugend über das Thema „Smart Growth and Consumption“ nachdenken wird. Wir sind gespannt, was dabei für Ideen herauskommen.

Termine 2015, immer 11-14 Uhr, Quartiertreffpunkt Burg, Burgweg 7, 4058 Basel
12. September
28. November

26. Januar 2015

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben