C

Sie sind das Archiv für 2018 Januar.

Schweizweite Repair Café

Sie möchten etwas reparieren lassen? Dann sind Sie auf der unten stehenden Website genau richtig!

Dort finden Sie alle Termine der kommenden Repair Cafés in der gesamten Schweiz.

http://repair-cafe.ch/de

 

29. Januar 2018

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

reparierBar Quartiertreffpunkt Burg

rapierbar logo

Am Samstag, den 3. Februar 2018 von 11 bis 14 Uhr öffnen wieder die Tore des Quartiertreffpunkts Burg, um Euern beschädigten Besitztümern mit Hilfe der freiwilligen Reparierer eine zweite Chance zu geben.

Spass bereitet es, mal selbst mit Hilfe und der Anleitung von Profis Hand anzulegen, oder auch nur über die Schulter zu schauen, während die Reparatur ausgeführt wird. Wie es funktioniert und weitere Informationen über die reparierBar findet Ihr hier: http://reparier-bar.ch/

Sehr Spontane können am gleichen Abend um 21:00 Uhr im neuen Kino, Klybeckstrasse 247 in Basel den Dokumentarfilm „Code of Survival“. Die Geschichte vom Ende der Gentechnik als Einstieg für den Samen-Sonntag geniessen. Am Sonntag, den 4. Februar 2018 findet mit verschiedenen Börsen, Workshops und Vorträgen im Gundeldinger Feld, Halle 8 (Launchlabs) der Samen-Sonntag zwischen 11:00 bis 17:00 Uhr statt. Fürs leibliche Wohl ist dort auch gesorgt, bringt hierfür einen Suppenteller und Löffel mit! Weitere Infos findet Ihr bei samensonntagbasel.blogspot.ch

Lasst Euch auch Zeit für die Kaffee-Bar, um Euch über alles auszutauschen und für die Kleinen ist die Spielecke geöffnet.

Kommende Repair-Cafés:
21. April 2018

29. Januar 2018

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

SEP-STATT Basel

Die REP-STATT ist ein öffentliches Angebot in der Markthalle Basel, wo für defekte Geräte oder Gegenstände gute und massvolle Reparaturlösungen gesucht, gefunden und von fachkompetenten ReparateurInnen möglichst rasch ausgeführt werden.

Weitere Infos zur REP-STATT findet Ihr unter http://rep-statt.ch

 

29. Januar 2018

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben

OFFCUT – Materialmarkt für kreative Wiederverwertung

OFFCUT setzt sich für die kreative Wiederverwertung von ungenutzten oder für den Abfall bestimmten Materialien ein.

Im OFFCUT Materialmarkt in Basel wird eine abwechslungsreiche Auswahl an Künstler-, Bastel- und Dekomaterial angeboten.

Mit dem Projekt OFFCUT Schweiz wird der Aufbau von weiteren Materialmärkten in Schweizer Städten unterstützt. Der Standort OFFCUT Zürich ist zur Zeit im Aufbau.

Du findest OFFCUT eine gute Sache und möchtest dich für die Wiederverwertung von kreativem Restmaterial engagieren?

Weitere Infos findest Ihr unter: http://offcut.ch

29. Januar 2018

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Kommentar schreiben
Bloggen

Hast du interessante Infos, Links oder Anleitungen für den Reparaturführer-Blog? Mach kein Geheimnis draus und sende uns

deine Inputs!